Wir steuern was Sie bewegen.

Steuerungen für Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau. Kreative Lösungen für Industrie und Handwerk.

⬍ Werksverkehrsbahn Dixence

ECKDATEN:

  • Steuerung Moeller easySAFETY
  • Antriebstechnik Schneider Elektric
  • HBC Sicherheitsfunk

UNSERE DIENSTLEISTUNG:

Engineering

  • Projektierung
  • E-Schema
  • Betriebsanleitungen
  • Sicherheitsauswertung nach Maschinenrichtlinie EN13849

Softwareentwicklung

  • SPS Programmierung nach IEC 61131-3

Steuerungsbau

  • Schaltschrankbau
  • Installation u. Inbetriebnahme der Anlage

Anlagenübergabe

  • Einschulung

Kurzbeschreibung der Anlage:

Die Werksverkehrsbahn wurde nach der neuen Maschinenrichtlinie EN 13849-1 erstellt.

Sie dient dazu, Bauarbeiter des Energieversorgers Hydroenergie im Wallis (CH) von der oberen Staumauer beim Kraftwerk Dixence zur unteren Staumauer im See zu bringen, wo die Bauarbeiter Sanierungsarbeiten verrichten.

Facts:    

  • horizontale Länge: ca. 600m
  • Höhenunterschied: ca. 200m
  • 2 Personen  
  • Fahrgeschwindigkeit: 1 m/s
  • Steuerung: vollautomatisiert
⬍ Werksverkehrsbahn Göppinger Hütte

ECKDATEN:

  • Steuerung EATON Panel PC 7''
  • Sicherheitssteuerung ABB
  • Antriebstechnik Schneider Electric
  • 2-Draht Übertragungssystem

UNSERE DIENSTLEISTUNG:

Engineering

  • Projektierung
  • E-Schema
  • Betriebsanleitungen
  • Sicherheitsauswertung nach Maschinenrichtlinien EN13849

Softwareentwicklung

  • SPS Programmierung
  • Visualisierung

Steuerungsbau

  • Schaltschrankbau
  • Installation u. Inbetriebnahme der Anlage

Anlagenübergabe

  • Einschulung u. Produktionsbegleitung

Kurzbeschreibung der Anlage:

Die Werksverkehrsbahn wurde nach der neuen Maschinenrichtlinie EN 13849-1 erstellt.

Die Werksverkehrsbahn mit eingeschränktem Personentransport dient dazu, die Göppingerhütte zu bewirtschaften. Besonderheit der Anlage ist die zusätzliche Mittelstation. Die Signale werden mittels Übertragungssystem über das Telefonseil vom Berg bis zu Talstation übertragen. Die Mittelstation ist Video überwacht und wird per Funksignal in die Antriebsstation übertragen.

Facts:

  • horizontale Länge: ca. 2800m
  • 7 Stützen
  • 2 Personen  
  • Fahrgeschwindigkeit: 2 m/s
  • Steuerung: vollautomatisiert

 

 

 

 

 

⬍ Werksverkehrsbahn Alpe Hochkrumbach

ECKDATEN:

  • Steuerung EATON easy
  • Sicherheitssteuerung EATON easySAFETY
  • Antriebstechnik SEW
  • Zugseilüberwachung
  • HBC Sicherheitsfunk

UNSERE DIENSTLEISTUNG:

Engineering

  • Projektierung
  • E-Schema
  • Betriebsanleitungen
  • Sicherheitsauswertung nach Maschinenrichtlinien EN13849

Softwareentwicklung

  • SPS Programmierung
  • Visualisierung

Steuerungsbau

  • Schaltschrankbau
  • Installation u. Inbetriebnahme der Anlage

Anlagenübergabe

  • Einschulung u. Produktionsbegleitung

Kurzbeschreibung der Anlage:

Die Werksverkehrsbahn wurde nach der neuen Maschinenrichtlinie EN 13849-1 erstellt.

Mit dieser Werksverkehrsbahn für eingeschränkten Personenverkehr wurde eine Verbindung zwischen der Alpe Hochkrumbach und der Jägeralpe in Warth realisiert. Sie dient für den täglichen Personaltransport zwischen Tal und Berg. Die Werksverkehrsbahn funktioniert wie ein Gebäudeaufzug und kann deshalb von der Berg- und Talstation mittels Ruftasten angefordert und bedient werden. Die Signal-Verbindung zwischen Berg und Tal ist mit einem Setra Kabel realisiert.

Facts:

  • horizontale Länge: ca. 1300 m
  • 5 Stützen davon ist eine Kurvenstütze
  • 6 Personen  
  • Fahrgeschwindigkeit: 3 m/s
  • Steuerung: vollautomatisiert

 

⬍ Werksverkehrsbahn Warnsdorfer Hütte

ECKDATEN:

  • Steuerung EATON Panel PC 7''
  • Sicherheitssteuerung ABB
  • Antriebstechnik  Schneider Electric
  • Zugseilüberwachung mit integriertem Übertragungssystem
  • Versorgung Gegenstation mit Photovoltaik

UNSERE DIENSTLEISTUNG:

Engineering

  • Projektierung
  • E-Schema
  • Betriebsanleitungen
  • Sicherheitsauswertung nach Maschinenrichtlinie EN13849

Softwareentwicklung

  • SPS Programmierung
  • Visualisierung

Steuerungsbau

  • Schaltschrankbau
  • Installation u. Inbetriebnahme der Anlage
  • Prozessoptimierung

Anlagenübergabe

  • TÜV-Abnahme
  • Einschulung u. Produktionsbegleitung

Kurzbeschreibung der Anlage:

Die Werksverkehrsbahn auf die Warnsdorferhütte (ÖAV Krimml) dient dazu die Alpenvereinshütte zu bewirtschaften.
Die Bahn ist eine einspurige Pendelbahn mit geschossener Zugseilschleife. Über die Zugseilübertragung werden die sicherheitsrelevanten Signale, Ein- und Ausgänge der Gegenstation und der Antriebsstation übertragen. Das Telefonsignal zwischen Gegenstation, Antriebsstation und der Küche wird ebenfalls über das Zugseil übertragen.

Facts:

  • horizontale Länge: ca. 1625 m
  • Höhenunterschied: ca. 472 m
  • Nutzmasse: 300kg (z.B. 3 Personen + 60 kg Gepäck)
  • Fahrgeschwindigkeit: 3 m/s
  • Stützen: 3 Stück